Infos zum Meisterschaftsbeginn

Seitens ÖTTV wurde folgendes beschlossen:

Das Spielsystem wurde leicht abgeändert. Details sind hier zu finden: http://2uj6c.w4yserver.at/aktuelles/aktuelle_infos/Abaenderung_Spielsystem_CIV2_2020_21.pdf

Weiters wurden folgende Modalitäten beschlossen:

Sehr geehrte Vereinsvertreter,


der Vorstand des OÖTTV hat in seiner Sitzung am 23. September 2020 beschlossen, dass die OÖ-Mannschaftsmeisterschaft wie geplant mit 5. Oktober beginnt. Sollten Vereine auf Grund der Covid-Situation (z.B: Quarantäne, Hallensperren etc.) nicht in der Lage sein Meisterschaftsspiele auszutragen, wird sich der Verband bemühen, möglichst sportliche Lösungen zu finden. Bei Verschiebungen oder Platztausch ist in jedem Fall der OÖTTV zu informieren. Ziel ist es, zumindest alle Spiele des Herbstdurchgangs verteilt über das Sportjahr 2020/21durchzuführen. Sollte es nicht möglich sein den Durchgang 2 vollständig zu spielen, gilt die Herbsttabelle als Endstand.


Für die Durchführung der Meisterschaftsspiele  müssen die Handlungsempfehlungen des ÖTTV sowie Verordnungen durch die Bundesregierung eingehalten werden. Diese werden regelmäßig auf unserer Homepage (www.ooettv.at)und auf der Homepage des ÖTTV (https://www.oettv.org/de)veröffentlicht.

Wir sind bemüht über unseren Sportlandesrat Markus Achleitner wegen der Hallensperre bzw. nicht Benutzung der Duschen und auch wegen der 10 Personenregel eine Ausnahme für den Tischtennissport zu erreichen. Genauere Infos folgen. 

Mit sportlichen Grüßen
 Für den OÖTTV
 Schriftführer
 Markus Promberger
 0732 660162